Medizinisches Versorgungszentrum Offenburg Weingartenstraße | Prof. Dr. Momm Radio-Onkologie

Prof. Dr. Momm

Praxis für Radio-Onkologie

Leistungsspektrum

Diagnostik und Therapie

  • Spektrum der gesamten Indikation in der perkutanen Strahlentherapie mittels 3-D-Planung
  • alle Indikationen bei gutartigen Erkrankungen (z. B. sämtliche Gelenkarthrosen, Fersensporn, Achillodynien, Morbus Dupuytren, Induratio penis plastica, Endokrine Orbitopathie)
  • intensitätsmodulierte Radiotherapie (IMRT)
  • alle gängigen Radio-/Chemotherapie-Indikationen (z. B. Rektum-Carcinom, Anal-Carcinom, Cervix-Carcinom, Bronchial-Carcinom, Oesophagus-Carcinom, Hals-Nasen-Ohren-Tumore und Sarkome)
  • Teilnahme an überregionalen, bundesweiten Therapiestudien im Rahmen der DEGRO und der Deutschen Krebsgesellschaft
  • Kontaktbestrahlung (Brachytherapie) intrakavitär und interstitiell mittels Afterloadingtechnik (Gynäkologisches Afterloading, Oesophagus, Bronchus, Trachea, Rektum)
  • Strontiumapplikation im Augenbereich
  • Permanentimplantate z. B. Prostata-Karcinom (Palladium und Jod)

Gerätetechnische Ausrüstung

Für Diagnostik und Therapie stehen folgende Geräte bereit:

  • zwei Linearbeschleuniger (6 und 15 MV Photonen und 6 – 20 MeV Elektronen) Neueste Generation 05/2012
  • Multileafkollimator und Portal vision Systeme
  • Afterloadingeinheit
  • Bestrahlungsplanungs-Simulator mit CT-Einheit (2005 neu installiert)
  • Bestrahlungsplanungs-Computereinheit

Weitere Informationen für Patienten

Weitere patientengerechte Informationen finden Sie hier:
Leben Krebs Leben

 

 

Unser Team

Abbildung Prof. Dr. Felix Momm

Prof. Dr. Felix Momm
Chefarzt
Facharzt für Strahlentherapie

Abbildung Dr. Christa Bürkle

Dr. Christa Bürkle
Fachärztin für Strahlentherapie

Sekretariat

Maria Manna
Tel. 0781 472-3201
Fax 0781 472-3202
E-Mail: radio.onkologie(at)og.ortenau-klinikum.de

Sprechzeiten

Terminvereinbarung über das Sekretariat, erreichbar:
Mo–Fr 7.45–16 Uhr

Seitenaktionen